News

FEEL THE BIT - zum 20. Geburtstag servieren wir eine IT-Convention

am 21. Aug 2018 um 08:00 Uhr

Vor rund einem Monat: Die Halbzeit des Jubiläumsjahres von Daimler TSS krönten wir mit einer mehrtägigen Convention. Unter dem Titel FEEL THE BIT feierten wir IT, nicht nur innerhalb der Automobilbranche. Dabei waren Gratulanten und Speaker, u.a. aus den Häusern IBM, Linux, aber auch Gäste etwa aus der Basketballbundesliga gaben uns die Ehre.

Das Convention-Programm las sich wie das Line-up einer leistungsstarken IT-Fachwelt mit sympathischer Flughöhe bei gleichzeitiger Bodenhaftung und wurde von zahlreichen Daimler-TSS-Experten der verschiedenen Produktlinien entwickelt. Die IT-Talks auf der Bühne stellten aktuelle Daimler-TSS-Projekte vor und thematisierten die grundsätzliche Bedeutung der Digitalisierung im Bereich der Mobilität ebenso wie speziellere Felder, etwa mit Titeln auf der Agenda wie "How to be an evil Designer", "Pimp my Pipeline", "Life of a DHC Toolchain", "NeuralNetworks", "Self-Service Artificial Intelligence in the Cloud" oder "Build your own Alexa Skill". In diese Linie reihte sich ein weiterer Schwerpunkt mit dem Thema Free and Open Source Software, kurz FOSS, im neueröffneten IW8 in Stuttgart ein. Nicht nur diesbezüglich bereicherte unsere Mutter, die Daimler AG, die Feier, z.B. mit Wilko Stark, Jan Brecht und Sabine Scheunert.

Samstag, der 7.7., bildete ein besonderes Highlight und gleichzeitig Abschluss der Veranstaltung für alle Daimler-TSS-Kollegen: Die nicht nur digitale, sondern auch menschliche Vernetzung in der Stadt interpretierten wir zusammen mit lokalen Künstlern des Vereins Underground Soul Cypher und der Stadt Stuttgart mit einer Überraschung, um zu zeigen, wieviel Bewegung im IT-Hub Stutt-gart, unserem zweitgrößten Firmenstandort, steckt – auf dem Marienplatz tanzten wir mit rund 750 Kollegen und einigen spontan begeisterten Bürgern einen Flashmob.

Daimler TSS Convention Feel the BIT
Daimler TSS Flashmob Stuttgart
Zurück zur Übersicht

Diesen Beitrag teilen

Was sagen Sie zu diesem Thema? Diskutieren Sie mit!