Blog

Berlin, Baby, Berlin!

Unternehmen

von  am 27. Mär 2018 um 11:00 Uhr

„Berlin ist ja auch nicht gerade der Nabel der Welt“ - zumindest laut einem unserer Mitreisenden. So ganz abschließend beurteilen können wir diese Aussage zwar nicht, für uns aber hat sich ein neuer Kosmos erschlossen. Die Prämierung zum „Great Place to Work“ fand nämlich genau dort statt, im „Kosmos Berlin“, dem bis zur Wende größten Kino der DDR.
Daimler TSS versteht sich als „Mitmach-Company“, daher durften neben der Geschäftsleitung noch vier „normale“ (oder wie viele Daimler TSSler, nicht ganz normale?!) Mitarbeiter teilnehmen. Mit einer entsprechenden Siegermentalität verfolgten wir an der als Galaparty veranstalteten Preisverleihung entsprechend gespannt die Platzierungen. In unserer Kategorie, Unternehmen mit 501 bis 2.000 Mitarbeitern, verbesserte sich Daimler TSS im Vergleich zur letzten Teilnahme vor zwei Jahren um zehn Plätze - wir landeten somit auf Platz 14 deutschlandweit, unfassbar!!! Euphorisch feierten wir dann auch diesen Preis.
Das Rahmenprogramm war nicht zu verachten – Fotos machen am Brandenburger Tor und am Bundestag zusammen mit der frischgekürten Bundeskanzlerin (jedenfalls muss sie irgendwo da in der Nähe gewesen sein…), Galadinner mit leckeren, aber etwas klein geratenen „Designerhäppchen“ (laut einem unserer Geschäftsführer), musikalischer Ohren- und Augenschmaus mit der Rockabilly-Jazz-Swing-Band „Cool Cats“ und unzählige Impulse für individuelle Fotosessions.
Unsere „Great-Place-to-Work“-Trophäe könnt Ihr in unseren Geschäftsräumen in Ulm bewundern. Zumindest sofern sie unser CEO Martin wieder rausrückt… Ach ja, und woher die Pappdamen kommen, die nun bei CFO alias Steffen wohnen…da müsst ihr ihn am besten selbst fragen. Was in Berlin passiert, bleibt auch dort…

Zurück zur Übersicht

Diesen Beitrag teilen

Was sagen Sie zu diesem Thema? Diskutieren Sie mit!