Next Gen Vehicle Platforms Engineer (m/w/d)

TSS Stuttgart STEP

Daimler TSS - IT-EXZELLENZ: GANZHEITLICH, INNOVATIV, NAH.

Wir bauen keine Autos, sondern gestalten innovative, ganzheitliche IT-Lösungen für Daimler. Mit unserer Expertise in Themen wie Security, Mobilität, autonomes Fahren, IT im Fahrzeug oder Digitalisierung von Produktion und Vertrieb bewegen wir uns zusammen mit unserem Mutterkonzern in die Zukunft und überzeugen dabei mit Methodenkompetenz sowie technologischer Exzellenz.

Unser Ziel: Wir machen Daimler zum innovativsten Mobilitätsunternehmen.

Welche Aufgaben erwarten Dich bei uns?

  • Du wirst zunächst in einem agilen Entwicklungsteam mitarbeiten, das eine Plattform realisiert, um weltweite Remote-Zugriffe auf vernetzte Fahrzeugkomponenten zu ermöglichen.

  • Perspektivisch sind Einsätze als Software Engineer möglich für:

  • Datengetriebene Fahrzeugplattformen, z.B. im Bereich Autonomes Fahren.

  • Steuergerätesoftware im Umfeld moderner Antriebe (Elektro, F-Cell).

  • Funktionsentwicklung im Fahrzeug auf Basis zukünftiger Car-OS.

  • Software Driven Architecture im Fahrzeug.

  • Sonstige innovative Plattformen im Kontext von CASE*.

* CASE – diese Buchstaben prägen die Zukunft der Mobilität. Sie stehen für die Felder: Vernetzung (Connected), autonomes Fahren (Autonomous), flexible Nutzung (Shared & Services) und elektrische Antriebe (Electric). Die vier CASE-Felder sind integraler Bestandteil der Unternehmensstrategie der Daimler AG. Ziel ist es, durch eine intelligente Verzahnung der CASE-Themen intuitive Mobilität für unsere Kunden zu gestalten.

Wie passt Du in unser Team?

  • Du bringst einen Studienabschluss im Bereich Electrical Engineering, Automotive Systems, Technische Informatik oder Allgemeine Informatik mit zusätzlicher Qualifikation in elektronischen Systemen mit und hast mindestens 5 Jahre verwertbare Berufserfahrung.

  • Du besitzt die Kreativität und Fantasie, um kontinuierlich neue Produktideen für das Auto von morgen zu entwickeln.

  • Deine Freunde bezeichnen dich als „Käpsele“ weswegen du auch jeden Tag mit der entsprechenden Begeisterung und dem Tatendrang zur Arbeit kommst, um deine Ideen TwiceAsFast* umzusetzen.

  • Du denkst, wenn du die Begriffe Reichtum und Vermögen hörst, zuerst an Daten und was du alles damit verwirklichen könntest (Data is the new Oil*).

  • Du siehst dich in der Lage hoch qualitativen Code (z.B. C / C++) in Echtzeit Embedded Systemen (z.B. Embedded Linux auf Basis des Yocto Build-Systems) zu liefern ebenso auf allen darüber liegenden Ebenen wie Backend-Systemen (z.B. Java EE insb. REST-Services, Jetty), Web- und App-Frontends (z.B. React, AngularJS, AndroidStudio mit Kotlin) oder modernen Datenbanksystemen (NoSQL, In Memory, Time Series) und Cloud-/Container-Plattformen (z.B. Docker, Kubernetes, Azure, AWS).

  • Du bist Experte in allen Grundkonzepten des Software-Engineerings wie Architektur-Design, Datenstrukturen, Design-Patterns und Algorithmen der Informatik.

  • Du kennst dich mit den aktuellen Application Security Standards aus und wendest diese in deinem eigenen Code zielgerichtet an.

  • Du bist noch nicht dem Komfort der oberen OSI-Layer verfallen, sondern hast noch die Wertschätzung für „Bits“ behalten und hast Knowhow von Bussystemen und Fahrzeugtechnologien wie CAN oder Automotive Ethernet (z.B. Vector CANoe).

  • Du bist vertraut mit dem Test Driven Development und erstellst souverän Tests auf allen Stufen der agilen Testpyramide (Unit-, Service-, UI-Tests, z.B. mit TestNG, JUnit, Cucumber, Selenium, Appium) ebenso im Bereich von Simulationsumgebungen für Embedded Software (Software-, Hardware-, Model in the Loop).

  • Auf Linux-basierten System fühlst du dich heimisch, kennst mehr Distributionen als Windows Versionen hat, und erstellst auch Shell- oder AWK-Skripte aus dem Effeff.

  • Du hast deine Infrastruktur schon lange bevor der Begriff DevOps in Mode kam, über Code verwaltet (Infrastructure as Code).

  • Du kennst den Unterschied zwischen Continuous-Integration, -Delivery und -Deployment ganz genau und bist ein „Crack“ in mindestens einem der gängigen Tools (z.B. Jenkins mit Job-DSL und Groovy, TeamCity, GoCD, GitLab).

  • Du bleibst stets fokussiert und engagiert während du deine sehr herausfordernden Aufgaben löst und motivierst fortlaufend deine Team-Kollegen zu always deliver more than expected*.

  • Du hast vom Agile-, Validation- oder Open-Source-Mindset nicht nur gehört, sondern als täglich Brot in deinen bisherigen Projekten danach gearbeitet.

* TwiceAsFast – Initiative von Daimler doppelt so schnell z.B. in der Softwareentwicklung zu werden

* Data is the new Oil – Ebenso Teil der zukünftigen IT-Strategie von Daimler

* Always deliver more than expected – Zitat von Larry Page, Mitgründer von Google

WAS DARFST DU VON DAIMLER TSS ERWARTEN?

Deine Freizeit ist uns wichtig:

30 Urlaubstage, flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten, Freizeitausgleich für Überstunden, Sonderurlaub für besondere Ereignisse sowie Sabbatical.

Damit Du auf dem neuesten Stand bleibst:

Modern ausgestatte Arbeitsplätze, Nutzung neuester Technologien, umfassendes Angebot an internen und externen Weiterbildungsmaßnahmen sowie Knowledge Upgrade Lectures.

Für Deine Verpflegung ist gesorgt:

Wasserspender, kostenloser Kaffee & Tee, kostenlose Obstkörbe und subventionierte Essensangebote.

Wir sichern Dich ab:

Betriebliche Altersvorsorge, Betriebskrankenkasse der Daimler AG und Abschluss einer privaten Unfallversicherung.

Mit uns bleibst Du mobil:

Firmenangehörigengeschäft der Daimler AG und Bezuschussung des Job Tickets in der Region Stuttgart und Ulm.

Auszeichnungen sagen mehr als Benefits:

2020 wurde uns die Auszeichnung „Great Place to Work – Beste Arbeitgeber 2020“ verliehen.

Also warum sollten wir nicht auch Dein Great Place to Work sein?

Zurück zur Übersicht


Per Video bewerbenMehr erfahren
Online bewerben