Bachelorarbeit zur Analyse der Erkennungsleistung verschiedener Sandboxingsysteme

TSS Ulm

Daimler TSS - IT-EXZELLENZ: GANZHEITLICH, INNOVATIV, NAH.

Wir bauen keine Autos, sondern gestalten innovative, ganzheitliche IT-Lösungen für Daimler. Mit unserer Expertise in Themen wie Security, Mobilität, autonomes Fahren, IT im Fahrzeug oder Digitalisierung von Produktion und Vertrieb bewegen wir uns zusammen mit unserem Mutterkonzern in die Zukunft und überzeugen dabei mit Methodenkompetenz sowie technologischer Exzellenz.

Unser Ziel: Wir machen Daimler zum innovativsten Mobilitätsunternehmen.

Welche Aufgaben erwarten Dich bei uns?

Die Aufgabenstellung der Bachelorarbeit beinhaltet zunächst eine Recherche zehn gängiger Malware-

Operationen und zusätzlicher Evasion-Techniken, sowie die Entwicklung exemplarischer Schadsoftware.

Auf Basis der Analyse des implementierten Malware-Prototyps sowie realer Schadsoftware mit drei

verschiedenen Malware-Sandboxen soll eine Evaluierung der eingesetzten Sandbox-Lösungen durchgeführt

werden. Das Ziel der Evaluierung ist es, die am besten geeignete Software-Lösung zu bestimmen.

  • Entwicklung gängiger Malware-Operationen und Evasion-Techniken.
  • Analyse einer eigenen Implementierung sowie echter Schadsoftware durch verschiedene Malware-Sandboxes.
  • Bewertung und Vergleich der Ergebnisse anhand der Detektionsrate und deren Qualität.
  • Evaluierung der getesteten Malware-Sandboxes zur automatischen Analyse von Schadsoftware.

Wie passt Du in unser Team?

  • Du bist Studierende/Studierender im Studiengang Informatik, Wirtschaftsinformatik oder eines vergleichbaren Studienganges.
  • Erfahrungen bei der Malware Analyse und beim Reverse-Engineering
  • Erfahrung mit Java, Python, C, Virtualisierungstechniken

WAS DARFST DU VON DAIMLER TSS ERWARTEN?

Die perfekte Ergänzung für Dein Studium:

Faire Vergütung, Nutzung neuester Technologien, verantwortungsvolle Aufgaben sowie vollständige Einbeziehung in das Tagesgeschäft.

Damit neben Studium und Arbeit noch genügend Freizeit bleibt:

30 Urlaubstage, flexible Arbeitszeiten.

Für Deine Verpflegung ist gesorgt:

Wasserspender, kostenloser Kaffee & Tee, kostenlose Obstkörbe sowie subventionierte Essensangebote.

Damit Du Dich bei uns wohlfühlst:

Du-Kultur, wertschätzende Atmosphäre und flache Hierarchien.

Auszeichnungen sagen mehr als Benefits:

2018 wurde uns die Auszeichnung „Great Place to Work – Beste Arbeitgeber 2018“ verliehen.

Also warum sollten wir nicht auch Dein Great Place to Work sein?

Zurück zur Übersicht


Per Video bewerbenMehr erfahren
Online bewerben